MVZ Schöne Augenblicke
Behandlungspfad
Trockenes Auge

Unser Behandlungspfad für das Krankheitsbild „Trockenes Auge“

Ein Lidschlag für optimale Befeuchtung
Das trockene Auge – medizinisch auch Sicca-Syndrom genannt – hat vielfältigste Ursachen und ebenso mannigfaltige Begleiterscheinungen. Da es sich hierbei um eine Erkrankung im Bereich der Tränenproduktion und der Augenoberfläche handelt, kann sie auch zu Schädigungen der Oberfläche bis hin zu Sehstörungen und chronischen Entzündungen führen. Auch hier ist der Körper wieder im Ganzen zu betrachten, denn auch hormonelle Störungen oder Medikamente, die wegen anderer Erkrankungen eingenommen werden, können zu einem trockenen Auge führen.

Ursachenforschung ist Basis
Wir versuchen, auf der Basis unserer Untersuchungsergebnisse und im ausführlichen Gespräch mit Ihnen sowie einer guten Kommunikation mit den mitbehandelnden Kollegen anderer Fachrichtungen die Ursachen zu erkennen und diese wenn möglich gemeinsam zu beseitigen oder zumindest zu minimieren.
Wir prüfen daher gründlich, bevor wir mit Ihnen in unser ausführliches ärztliches Beratungsgespräch gehen und Maßnahmen empfehlen.

Risikofaktoren
Im Rahmen unserer Besprechung widmen wir besonders vorangegangenen allgemeinen Erkrankungen wie beispielweise Hautkrankheiten, rheumatische Erkrankungen, Allergien und Unverträglichkeiten unsere Aufmerksamkeit. Aber auch Ihr Medikamentenplan wird Thema sein. Zudem möchten wir erfahren, wann Ihre Beschwerden auftreten und wie heftig, denn oft gibt es hier Zusammenhänge.

Was wir tun können
Neben Augentropfen, Gelees oder Salben verschiedenster Zusammensetzungen können wir, sollte dies in Ihrem Fall indiziert sein, auch Abhilfe auf anderen Wegen anbieten. Falls es möglich ist, können wir eine Fehlsichtigkeit, Lidfehlstellung oder Schielstellung korrigieren.
Zudem empfehlen wir die äußerst gründliche Pflege der Lidränder als vorbeugende Maßnahme. Wir bieten Ihnen dies auch innerhalb der Praxis als besondere Therapiemaßnahme „professionelle Lidrandpflege“ an. Sprechen Sie uns gern darauf an.

Die erforderlichen Untersuchungen

  • Bestimmung der Sehschärfe und Ausmessen der vorhandenen Sehhilfe
  • Untersuchung des Augenhintergrundes mittels Optos
  • Untersuchung mit der Spaltlampe
  • Messung des Augendrucks
  • Augenuntersuchung und Ausschluss von weiteren Erkrankungen (Glaukom, Netzhaut, Makula, Katarakt) sowie Viren
  • Inspektion der Umgebung der Augen (Gesichtshaut und Lider)
Patientenstimmen

Ich bin mit meinem "trockenen Auge" zu Herrn Dr. Wichmann gegangen. Ich kann den Arzt guten Gewissens weiterempfehlen. Man hat sich Zeit genommen und ich wurde gut beraten. Ich freue mich darüber, einen für mich passenden Augenarzt gefunden zu haben.

Ich war mit meiner Tochter Isabella in der Sehschule. Nicht nur die Räumlichkeiten sind sehr kinderfreundlich ausgestattet, auch der behandelnde Arzt war super sympathisch und sehr einfühlsam.

Der Arzt war sehr kompetent und freundlich. Ich möchte mich für den sehr angenehmen Aufenthalt im MVZ bedanken.

Herausstellen möchte ich das sehr freundliche und serviceorientierte Personal. Man hat mir zweimal Tee angeboten (der übrigens Spitze war). Die Wartezeit kann man gut überbrücken durch Lesen und TV-Schauen. Die Behandlung war Topp. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Danke, Herr Dr. Wichmann.

Ihr Wunschtermin
Unser Service für Sie

Finden Sie Ihren Wunschtermin ganz einfach selbst. Mit Hilfe unseres Kalenders können Sie bequem das richtige Datum für Ihren Besuch selbst bestimmen. Wir freuen uns auf Sie!

Wunschtermin vereinbaren

Ihr Wunschtermin
Unser Service für Sie

Finden Sie Ihren Wunschtermin ganz einfach selbst. Mit Hilfe unseres Kalenders können Sie bequem das richtige Datum für Ihren Besuch selbst bestimmen. Wir freuen uns auf Sie!

Wunschtermin vereinbaren