MVZ Schöne Augenblicke
sympathische Ophthalmie (Ophthalmia sympathica, sympathische Augenkrankheit)

seltene, nach Verletzungen oder operativem Eingriff am Auge auftretende autoimmune Entzündung der mittleren Augenhaut (Uveitis), die chronisch verläuft, mit Sehstörungen, Schmerzen und eingeschränkter Nahsicht einhergeht und erst zur Erblindung des betroffenen und nach Übergreifen auch des zweiten Auges führt

Weitere Blogbeiträge