MVZ Schöne Augenblicke
Amnionmembranen-Transplantation

bei Defekten am Hornhautepithel kann die aus der Plazenta gewonnene Amnionmembran (AM) als Basalmembranersatz dauerhaft oder temporäres ins Auge transplantiert werden; sie hat antientzündliche und vernarbungshemmende Eigenschaften und unterstützt dank Wachstumsfaktoren die Wundheilung des Oberflächenepithels

Weitere Blogbeiträge