MVZ Schöne Augenblicke
Hornhautsprechstunde

Hornhautsprechstunde Hannover

Bildlich gesprochen ist die Hornhaut das Fenster unseres Auges und ermöglicht die Abbildung des Gesehenen. Sie bildet zusammen mit der Augenlinse das System, um scharf sehen zu können. Trifft Licht durch die gesunde Hornhaut in das Auge hinein, werden die von uns wahrgenommenen Dinge in das Auge projiziert, und es entstehen Sinnesreize. Diese wiederum werden durch den Sehnerv und unsere Gehirnleistung zu dem Bild, das wir letztendlich „sehen“. Dieses System ist also weitaus komplexer – und damit störanfälliger – als eine Fotokamera, auch wenn es ähnlich funktioniert.

Die Hornhaut (Kornea) ist in gesundem Zustand farblos und bildet mit der Lederhaut (Sklera) gemeinsam die äußere Begrenzung des Augapfels nach außen. 

Die Hornhaut hat üblicherweise einen Durchmesser von etwa 13 mm und erhält ihre Nährstoffe über das Kammerwasser und den Tränenfilm.

Äußere Einflüsse

Erkrankungen aufgrund äußerer Einflüsse können u.a. Verletzungen, Verbrennungen und Verätzungen sein. Auch Entzündungen – verursacht durch Bakterien, Viren oder Pilzbefall – sind durch äußere Einflüsse begründete Erkrankungen. Ebenso können Lidfehlstellungen, ein nicht kompletter Lidschluss und auch fehlgewachsene Wimpern zu erheblichen Beeinträchtigungen und dementsprechenden Folgen führen.

Unser Vorgehen bei akuten Entzündungen und bei ophthalmologischen Notfällen: Aus hygienischen Gründen und auch um eine Ansteckung anderer Patienten zu verhüten, beachten Sie bitte, dass bei Patienten mit dieser Verdachtsdiagnose auf keinen Fall unsere routinemäßigen Untersuchungen durchgeführt werden dürfen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, wenn wir Ihnen als Verdachts-Patienten an diesem Tag – auch bei einem bereits vereinbarten Termin – keine weiteren Untersuchungen in unserem Hause anbieten oder diese durchführen werden, sondern Ihnen die Akutbehandlung in unserer Praxis angedeihen lassen.

Vererbte Erkrankungen

Zu den vererbbaren Erkrankungen der Hornhaut gehört auch die Gruppe der Hornhaut-Dystrophien, der Keratokonus und die Fuchs-Endotheldystrophie.

Ophtalmologische Notfälle

Ophthalmologischen Notfälle sind zum Beispiel Unfälle oder Verletzungen anderer Art, die sofortiges Handeln erfordern. Sie können auch bei uns zu Wartezeiten führen, die Ihre Geduld leider ungewollt strapazieren kann. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir in solchen Fällen die betroffenen Notfallpatienten bevorzugt dem Arzt vorstellen – auch bei Ihnen würden wir so vorgehen! Wir sind stolz darauf, dass wir auch Notfälle behandeln, denn in den fachärztlichen Praxen ist dies eine Rarität.

Übrigens: In der Augenheilkunde sind nicht immer diejenigen Patienten, die über akute Schmerzen klagen, als Notfälle in augenärztlicher Hinsicht zu betrachten. Der stille Patient hingegen, der Rußregen sieht, hat unter Umständen bereits ganz akute Gefahr für sein Augenlicht zu befürchten – ist sich dessen aber gar nicht bewusst. Hier gilt es für uns, eventuell Patienten sofort begleiten zu müssen, die für Sie als Dritten überhaupt gar nicht als ophthalmologischer Notfall einzuordnen sind. Häufig geht es hierbei um Zeitfenster von Minuten, in denen eine Erstversorgung stattfinden muss, um die Folgen zumindest minimal zu halten. Hierbei halten wir sogar in den Patientenakten fest, wann der Erstkontakt mit dem Patienten stattfand, wann dieser bei uns eintraf und wann und mit welchem Ziel er die Praxis verlässt.

Unser Service für Sie

Für Sie steht Tee und Wasser bereit, wovon Sie sich nach Herzenslust bedienen dürfen, Literatur aller möglicher Genres liegt für Sie bereit, und auch unser Praxisfernsehen kann Ihnen die Zeit vertreiben. Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundherum wohl fühlen.

 

Reine Erkrankungen der Hornhaut unterteilen sich im Wesentlichen in zwei Gruppen

  • die Erkrankungen aufgrund äußerer Einflüsse
  • die vererbten Erkrankungen
Patientenstimmen

Ich bin mit meinem "trockenen Auge" zu Herrn Dr. Wichmann gegangen. Ich kann den Arzt guten Gewissens weiterempfehlen. Man hat sich Zeit genommen und ich wurde gut beraten. Ich freue mich darüber, einen für mich passenden Augenarzt gefunden zu haben.

Herausstellen möchte ich das sehr freundliche und serviceorientierte Personal. Man hat mir zweimal Tee angeboten (der übrigens Spitze war). Die Wartezeit kann man gut überbrücken durch Lesen und TV-Schauen. Die Behandlung war Topp. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Danke, Herr Dr. Wichmann.

Ich war mit meiner Tochter Isabella in der Sehschule. Nicht nur die Räumlichkeiten sind sehr kinderfreundlich ausgestattet, auch der behandelnde Arzt war super sympathisch und sehr einfühlsam.

Der Arzt war sehr kompetent und freundlich. Ich möchte mich für den sehr angenehmen Aufenthalt im MVZ bedanken.

Ihr Wunschtermin
Unser Service für Sie

Finden Sie Ihren Wunschtermin ganz einfach selbst. Mit Hilfe unseres Kalenders können Sie bequem das richtige Datum für Ihren Besuch selbst bestimmen. Wir freuen uns auf Sie!

Wunschtermin vereinbaren

Ihr Wunschtermin
Unser Service für Sie

Finden Sie Ihren Wunschtermin ganz einfach selbst. Mit Hilfe unseres Kalenders können Sie bequem das richtige Datum für Ihren Besuch selbst bestimmen. Wir freuen uns auf Sie!

Wunschtermin vereinbaren